FHRO

FHRO steht für "Free Ham Radio Operator"

Damit bekenne ich mich zu der Grupper deutscher Funkamateure, die nicht oder nicht mehr Mitglied in einer nationalen Amateurfunkvereinigung (z.B. DARC e.V., VFDB e.V., usw.) sind. In Deutschland betrifft das vermutlich mehr als 50% der lizensierten Funkamateure.

Verwendung des Logos

Wer möchte, kann das FHRO Logo als nichtorganisierter Funkamateur gerne kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen verwenden.

Dazu das Logo (High Resolution) bitte lediglich auf die Seite https://www.amateurfunkpraxis.de verlinken.

 

FHRO stands for “Free Ham Radio Operator”

I hereby declare my support for the group of German radio amateurs who are not or no longer members of a national amateur radio association (e.g. DARC e.V., VFDB e.V., etc.). In Germany this probably affects more than 50% of licensed radio amateurs.

Use of the logo

If you want, you can use the FHRO logo as a non-organized radio amateur free of charge and without any further obligations.

Please just link the logo (high resolution) to the page https://www.amateurfunkpraxis.de

Amateurfunkdienst

Der Amateurfunkdienst (kurz Amateurfunk; englisch amateur radio service oder umgangssprachlich ham radio) ist im Sinne der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) ein Funkdienst, der von Funkamateuren (ordnungsgemäß befugten, an der Funktechnik interessierten Personen) ohne finanzielle Interessen zu Zwecken

  • der Selbstausbildung,
  • der gegenseitigen Verständigung und
  • technischer Untersuchungen

betrieben wird.

Funkamateur

Als Funkamateur (kurz: Ham von engl. ham radio operator für amateur radio operator) bezeichnet man umgangssprachlich eine Person, die sich mit Amateurfunk befasst. Zum Senden auf dafür freigegebenen Frequenzen ist in den meisten Ländern eine Prüfungsbescheinigung erforderlich, z. B. ein Amateurfunkzeugnis oder eine Lizenz.

HAM-Spirit

Der Begriff Ham Spirit (von englisch Ham „Funkamateur“, und spirit „Geist“) bezeichnet einen Ehrenkodex im Amateurfunk. Die 1928 von Paul M. Segal (W9EEA) formulierten Statements sind die älteste Ausformulierung des Ham Spirit.

Funkamateure sollen sich auch international dem Geist der Weltoffenheit, Technikbegeisterung, Toleranz, Menschlichkeit und selbstlosen Hilfsbereitschaft widmen. Ziel und Zweck des Amateurfunkdienstes ist die Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, Völkerverständigung, aber auch die Unterstützung der Behörden beim Aufbau von Nachrichtenverbindungen in Katastrophenfällen.

Nach den Regeln des Ham Spirit agieren die Funkamateure ungeachtet gesellschaftlicher Unterschiede wie Hautfarbe, Sprache, Religion oder politischer Gesinnung des Gesprächspartners. Es werden nach eigenen Angaben weder politische, religiöse, militärische noch kommerzielle Zwecke im Amateurfunkdienst verfolgt.

Quelle: wikipedia.de