ICOM IC 718 Modifikationen

Die meisten Amateurfunkgeräte lassen sich, durch einfache Eingriffe in das Gerät, modifizieren. Für den ICOM IC 718 habe ich mal zusammengetragen, was man alles so machen kann.

Durch den Ausbau verschiedener SMD Dioden lassen sich schon ein paar sehr interessante "Erweiterungen" vornehmen.

D50 Wenn nicht vorhanden, das 160 m Band ist limitiert
D52 Wenn vorhanden, IC-718 wird zum IC-78
D54 Wenn nicht vorhanden, erweiterter Frequenzbereich senden (1.6 bis 30 oder 33 MHz (abhängig von D55)
D55 Wenn nicht vorhanden, erweiterter Frequenzbereich empfangen von 0.03 - 0.5 kHz und 30 bis 33 MHz

Kombinationen der Dioden

Diode #03 #04 #05 #06
D48 vorhanden vorhanden vorhanden  
D49 nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden  
D50 nicht vorhanden vorhanden vorhanden  
D51 nicht vorhanden vorhanden nicht vorhanden  
D52 nicht vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden  
D53 vorhanden vorhanden vorhanden  
D54 vorhanden vorhanden vorhanden  
D55 vorhanden vorhanden vorhanden  

 

Konfiguration Länder
#03 GER, AUT, GBR, IRL, NED, SWE, DEN, FIN
#04 GER, AUT, NED
#05 FRA, NED, GRE
#06 NED, ESP, ITA, POR

Wo finden wir diese Dioden

Lage der Dioden auf dem Platinenlayout

Frequenzerweiterung

Weitere Modifikationen